Lisa Marei Klein
1980 geboren in Darmstadt

Ausbildung/Studium:
2002-2010 Studium an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main, bei Prof. Wolfgang Luy

Einzelausstellungen:
2015 „Eileen“, Hafen2 Kulturzentrum und interdisziplinäre Plattform, Offenbach am Main
2015 „Federn lassen“, Ausstellungshalle Sophienstraße des Institut für Kunstpädagogik, Goethe-Universität Frankfurt am Main
2011 „Der Hahn ist tot“, Schleuse der Stiftung Opelvillen, Rüsselsheim
2010 „Ein Sommer ohne Schulbücher“, 1822-Forum, Frankfurt am Main (K)
2009 „Blausaum“ in der Reihe „anything in between #6“, Hafen 2, Offenbach am Main
2007 „Neue Positionen II.“ Galerie k9, Hannover

Gruppenausstellungen:
2013 „Herbstshow 2013“, Bestregarts, Frankfurt am Main
2013 „spielt alle falsch, dann klingt es wieder richtig“, HfG Offenbach : Satellit Berlin, Berlin
2012 „SkulpturPerspektiven“, Commerzbank AG, Köln
2012 „Summer Show“, Bestregarts, Frankfurt am Main
2011 „Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus“, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (K)
2011 „wir wollen nur spielen“ Bestregarts, Frankfurt am Main
2010 „die interview“ Kulturreich Galerie, Hamburg (K)
2009 „POMP“ Kunstverein, Viernheim (K)
2008 „Basta“ Ausstellungsraum Gutleut 15, Frankfurt am Main
2007 „Paradise Found“ Museum für Europäische Gartenkunst, Düsseldorf (K)
2006 „Aktuelle Kunst“ Galerie k9, Hannover (K)
2005 „Kunstpositionen 2005/06“ Allgemeine HypothekenBank Rheinboden AG, Frankfurt am Main (K)

Stipendien:
2011 Förderpreis der LebensArt-Stiftung, Köln
2010 Förderpreis der Kulturstiftung der Städtischen Sparkasse, Offenbach am Main
2009 Dr. Marschner Diplomstipendium, Frankfurt am Main

Preise:
2006 1. Platz der Ausschreibung „Raum/Energie/Leben. Junge Kunst am Bau bei Mainova“, Mainova AG, Frankfurt am Main
2005 3. Platz beim Wettbewerb „Paradise Found“, Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main

Built with Indexhibit